KSG FORUM 2021 | RICHTIG ENTSCHEIDEN

 

Das KSG-Forum GOOD LEADERSHIP der Karl Schlecht Stiftung dient dem Wissenstransfer und Austausch. Es richtet sich an unsere Partner sowie ganz besonders auch an ausgewählte Studierende. Gemeinsam wollen wir zu verschiedenen Aspekten „Guter Führung“ lernen.

Informationen, die Mission des KSG-Forums sowie eine Widmung des Stifters finden Sie im undefinedDownloadbereich.

2021 lag der Fokus auf „Richtig Entscheiden“, dem zweiten Schwerpunkt des KSG-Thementrios (1. Vertrauensbildung, 2. Richtig Entscheiden, 3. Liebe zum Tun).

Sechs hochkarätige Referentinnen und Referenten beleuchteten das Thema aus ihrer Perspektive und Erfahrung als Entscheider im Business. Moderiert wurde die Reihe von Prof. Stephan Ferdinand, Hochschule der Medien Stuttgart. Die wissenschaftliche Begleitung übernahm Prof. Dr. Josef Wieland, Direktor des Leadership Excellence Institute an der Zeppelin-Universität, Friedrichshafen.

Wir lernten, dass richtiges Entscheiden Voraussetzung für richtiges Handeln und damit Ausdruck fachkompetenter und charakterlich-ethischer Führungspraxis ist. Insgesamt nahmen 2021 weit über 500 Teilnehmer am digitalen Forum teil.

Das nächste KSG-Forum – voraussichtlich im Jahr 2023 – wird den dritten Aspekt des Thementrios „Liebe zum Tun“ in den Mittelpunkt stellen.

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse daran haben und teilnehmen möchten. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an ksg-forum(at)ksfn.de und wir informieren Sie rechtzeitig!

 


Video-Mitschnitte auf YouTube:

Esther Maria Loidl
Personalvorständin der Freudenberg SE vom 4.10.2021

Christoph Werner
Vorsitzender der Geschäftsführung, dm-drogerie markt GmbH + Co. KG. vom 21.10.2021

Dr. Michael Stahl
Rechtsanwalt und Partner Kanzlei Stahl & Kessler, Stuttgart vom 26.10.2021

 Dr. Carl-Heiner Schmid
Senior-Gesellschafter und früherer Geschäftsführer der Heinrich Schmid Unternehmensgruppe vom 04.11.2021

Marjoke Breuning
Geschäftsführerin Maute + Benger GmbH und Präsidentin der IHK Region Stuttgart vom 11.11.2021

Mehr Informationen zu den Referenten finden Sie undefinedhier.