Wittenberg Interdisciplinary Business Ethics Conference – Call for Abstracts

(c) Karl Schlecht Stiftung

-

Vom 13. bis 15. November findet die erste Wittenberg Interdisciplinary Business Ethics Conference (WIBEC) für internationale Nachwuchswissenschaftler statt. Die Konferenz am Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik (WZGE) geht auf die Initiative der Stipendiaten des Doktorandenkollegs „Ethik und gute Unternehmensführung“ zurück und wird in Kooperation mit dem Friede Springer Lehrstuhl für Unternehmensethik und Controlling organisiert. Die WIBEC soll eine Austauschplattform für junge Nachwuchswissenschaftler sein, die sich mit den zukünftigen Herausforderungen für Unternehmen aus Sicht der Wirtschafts-, Unternehmens- und Führungsethik auseinandersetzen.

Die Karl Schlecht Stiftung fördert seit 2013 das Doktorandenkolleg „Ethik und gute Unternehmensführung“ am Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik. Bis zum 1. Mai können interessierte Nachwuchswissenschaftler sich noch mit einem Abstract für ihre Teilnahme bewerben.

undefined Hier bewerben!