Zur Stifter-Wissensplattform

www.karl-schlecht.de

karl-schlecht.de

Ohne Pauken und Trompeten - Musikalischer Abschied

Maria Fiedler, FILUM und Katharina Springwald, KSG (v.l.n.r.), (c) FILUM

-

 

Mit einer Matinee wurden am Sonntag, den 12. September, die langjährige Leiterin des FILUM, der Musikschule Filderstadt, Frau Maria Fiedler und Ihr Stellvertreter, Herr Martin Koller, in den Ruhestand verabschiedet.

Frau Fiedler leitete die Musikschule über 20 Jahre und war maßgebliche „Treiberin“ des Musikschul-Neubaus FILUM, der 2016 in Zusammenarbeit mit der KSG realisiert wurde.

Katharina Springwald, Referentin des Vorstandes, und als Projektreferentin für das FILUM verantwortlich, hielt im Namen der KSG das Grußwort. Sie überbrachte die Glückwünsche des Stifters Karl Schlecht und seiner Frau Brigitte Schlecht, für die das FILUM als Lernstatt in Filderstadt und über die Filder-Region hinaus ein Leuchtturm musikalischer Exzellenz ist.

Im Namen von Karl Schlecht würdigte Frau Springwald Frau Fiedler als eine Persönlichkeit, die

„mit Beharrlichkeit, Konzentration, Disziplin und Geduld ihr Ziel verfolgte. Denn es entsteht nichts Großes ohne eine Idee und ohne einen Menschen, der sie vorbrachte. Maria Fiedler ist ein hervorragendes Beispiel für einen solchen Menschen. Sie ist begeistert und steckt andere an. Gewinnt andere für das FILUM. Maria Fiedler ist damit Vorbild für junge Menschen. An die eigene Idee zu glauben, daran festzuhalten und sie zu verfolgen. FILUM ist das Zeugnis für das Wesen von Frau Fiedler.“

Als Stiftung fördert die KSG "Good Leadership", also Gute Führung in Wirtschaft und Gesellschaft. Frau Fiedler steht in besonderem Maße für Good Leadership.

Die KSG unterstützt das FILUM im Förderbereich Regionales, da wir davon überzeugt sind, dass die frühe musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen zu einer erfolgreichen Persönlichkeitsentwicklung beiträgt.

Hier mehr erfahren:
undefined https://www.musikschule-filderstadt.de/filum/

undefined https://www.musikschule-filderstadt.de/2021/09/offizielle-verabschiedung-von-maria-fiedler-und-martin-koller/