Zur Stifter-Wissensplattform

www.karl-schlecht.de

karl-schlecht.de

Leadership Talent Academy – Karl Schlecht im Gespräch mit den Teilnehmern

(c) KSG

-

Im Wintersemester 2020/2021 startete der erste Durchgang der Leadership Talent Academy (LTA) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit 30 Stipendiaten. Anlässlich der digitalen Abschlussveranstaltung hatten die Teilnehmenden im Februar die Gelegenheit zur Fragerunde mit dem Stifter Karl Schlecht. Dabei ging es um Fehler, Ziele, Visionen, Erkenntnisse und warum es dem Stifter ein so großes Anliegen ist, das Lernen zu fördern.

Hier das undefined Youtube-Video mit den Highlights des Gesprächs ansehen.

Die Leadership Talent Academy wurde 2020 von der Karl Schlecht Stiftung und dem KIT initiiert, um qualifizierten Studierenden und Doktoranden die gezielte Weiterentwicklung in Richtung einer reflektierten Führungspersönlichkeit zu ermöglichen. Denn fachliche Qualifikation allein genügt nicht, um Führungsverantwortung gerecht zu werden. Wer „Good Leadership“ leben möchte, muss Kollegen und Mitarbeiter mitnehmen und motivieren können. Voraussetzung dafür ist ein reflektierter Umgang miteinander.

Genau dort setzt die Leadership Talent Academy an: Sie ermöglicht am KIT jedes Jahr 30 Masterstudierenden und Doktoranden der Ingenieur- und Naturwissenschaften die Teilnahme an speziellen Seminaren zur bewussten Auseinandersetzung mit Fragen der Führungsethik und der Fairness, aber auch mit sich selbst. Dadurch verbessern sie ihre Empathie-, Reflexions- und Kommunikationsfähigkeit. Ergänzt wird das Programm durch den Dialog mit erfolgreichen Unternehmern, der den Teilnehmenden Inspiration für ihr eigenes Berufsleben schenkt, sowie durch Coaching-Angebote und Alumni-Veranstaltungen. Verschiedene Führungsexperten aus dem Netzwerk der Karl Schlecht Stiftung bereichern die LTA als Referenten.

Mehr zum Programm
undefined https://www.irm.kit.edu/Profil.php

Die nächste LTA wird voraussichtlich im Wintersemester 2021/2022 stattfinden. Interessierte können sich schon jetzt vormerken lassen und werden informiert, wenn der Bewerbungsprozess startet.

Ansprechpartner am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist
Frau Nadine Ketterer
Projektleitung Leadership Talent Academy
E-Mail: undefined lta(at)irm.kit.edu