Jahr des Vertrauens: Vertrauensbildung im Business

(c) Anke Brückner

-

Am 3. Mai fand im Wirtschaftsclub Düsseldorf die zweite Veranstaltung im "Jahr des Vertrauens" statt. Moderiert von Dr. Bernd Villhauer vom Weltethos-Institut und Susanne Leithoff vom Leithoff-Institut, erörterten Verantwortliche aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Medien und Gesellschaft, wie sich das Vertrauen in die Wirtschaft stärken lässt. Namhafte Referenten waren Menno Harms, ehemaliger Geschäftsführer der Hewlett Packard GmbH, Hans-Wolf Sievert, Aufsichtsratsvorsitzender der Sievert AG, Bernd Fittkau, pädagogischer Psychologe und Coach, Petra Jenner, Vice President Innovation & Transformation bei Salesforce, und Ulf Posé, Journalist, Unternehmensberater und Wirtschaftsethiker.

Das "Jahr des Vertrauens" ist ein Gemeinschaftsprojekt der St. Leonhards-Akademie, des Weltethos-Instituts, der Universität Tübingen und Radio39, gefördert von der Karl Schlecht Stiftung. Es will das öffentliche Bewusstsein für den Wert des Vertrauens im gesellschaftlichen Leben bewusst machen und zur Vertrauensbildung beitragen.

> Mehr erfahren