Zur Stifter-Wissensplattform

www.karl-schlecht.de

karl-schlecht.de

Digitalen Wandel gestalten – das LEIZ an der Zeppelin Universität macht es vor

Frühjahrskonferenz des Bodensee Innovationsclusters (BIC), © LEIZ, Zeppelin Universität

-

 

Bereits Mitte März fand die Frühjahrskonferenz des Bodensee Innovationsclusters durchgeführt vom Leadership Excellence Institut an der Zeppelin Universität (LEIZ) statt. Diesjähriges Thema: Digitale Führung und Wissensmanagement.

Die thematische Ausrichtung der Frühjahrskonferenz beruhte auf den Ergebnissen der undefined BIC Studie 2020 zum Fortschritt der Digitalen Transformation in der Bodensee Region.

Über 100 Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft trafen sich zur digitalen Veranstaltung, die eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bot. Die Teilnehmerstruktur der Konferenz spiegelt dabei die wirtschaftliche Struktur der Region, die sich vordergründig aus Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen vielfältiger Branchen zusammensetzt, wider. Komplettiert wurde die Runde durch Entrepreneure, Wissenschaftler sowie Stakeholder aus Politik und Gesellschaft, wie z.B. Teilnehmer anderer Universitäten der Region, Vertreter der Bodensee-Kommunen und Intermediäre.

In Keynote-Beiträgen wie einer Vielzahl von Workshops unteranderem mit Vertretern von SAP SE, Airbus, Linde, Zeppelin und weiteren Unternehmen der Bodensee-Region wurden die vier Aspekte der Digitalen Führung in den Mittelpunkt gestellt.

1. Digital Strategy: Klare Zielsetzung und Strategie
2. Digital Culture: Veränderung der Unternehmenskultur
3. Digital Skills: Digitale Kompetenzen entwickeln und fördern
4. Digital Stakeholder-Management: Führung und (Selbst-) Organisation von Netzwerkakteuren

Im weiteren Verlauf des Jahres stehen folgende Online-Termine zum Thema an, zu denen sich Interessierte kostenlos anmelden können:

16. April 2021 Innovationskreis Cybersecurity
07. Mai 2021 Innovationskreis Digitales Nachhaltigkeitsmanagement
07. Mai 2021 Innovationskreis Künstliche Intelligenz
21. Mai 2021 Innovationskreis Digitale Führung und Wissensmanagement

Einen einen beispielhaften Einblick in die Arbeit des Innovationskreises Cybersecurity gibt Ihnen dieses undefined Video.

Ansprechpartner für die Anmeldung zu den Terminen ist Sabine Wiesmüller, Leiterin des Bodensee Innovationscluster | BIC, Email: Sabine.Wiesmueller(at)zu.de


Die Karl Schlecht Stiftung hat das LEIZ 2012 an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen gegründet, um die Erforschung und Vermittlung von Führungsmethoden voranzubringen. Denn Entscheidungen einer Führungskraft werden nicht nur von ihren eigenen Regeln und Werten beeinflusst, sondern auch von denen des Unternehmens und der Gesellschaft. Deshalb erforscht das Leadership Excellence Institute Zeppelin (LEIZ) an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen Führung aus unterschiedlichen Perspektiven und kombiniert dabei wirtschaftswissenschaftliche und psychologische Ansätze. Zu den Forschungsschwerpunkten des LEIZ gehören soziologische und ökonomische Management- und Organisationstheorie, Integritätsmanagement, Governance- und Compliance-Systeme sowie die ethische Entscheidungsfindung im Wirtschafts- und Finanzkontext. Das LEIZ-Bodensee Innovationscluster fokussiert dabei das Thema „Digitale Transformation“.

Hier noch mehr erfahren:
undefined Bodensee Innovationscluster